U19 A1: JFV Hunsrückhöhe Morbach – SG 2000 Mülheim-Kärlich 6-1 (4-0)

U19 A1: JFV Hunsrückhöhe Morbach – SG 2000 Mülheim-Kärlich 6-1 (4-0)

Überzeugende erste Halbzeit reicht zum Sieg!

Die Situation war jedem vor dem Spiel klar – Heute zählt nur ein Dreier! 6:1!!

Nachdem 0:5 gegen Rhein-Hunsrück gab es in der Viererkette einige Veränderungen. Danny Schömer kehrte nach 4 Monaten Verletzung wieder in die erste Elf. Neben ihm in der Innenverteidigung war es Robert Engel der diese Position das erste mal in dieser Saison besetzte, beide taten das sehr gut. Lars Klassen und Tobi Krajczy verteidigten auf den außen Positionen links und rechts und ließen kaum Chancen zu. Im Tor stand Fabian Weyand der eine gute Partie zeigte und in der 2. Halbzeit sogar eine Glanztat hatte. Am einzigen Gegentreffer war er machtlos. Die ersten beiden Treffer wurden sehr gut über links aufgebaut.

Lars Klassen, Robert Engel und Tim Sausen bereiteten sensationell vor. Dennis Senz erzielte die ersten beiden Treffer und belohnte seine beste Leistung in souveräner Manier. Tim Sausen und Tim Schanda versuchte immer wieder über außen nach vorne zu stoßen. Zentral auf der Zehner Position begann Dominik Schell, die beiden 6er Lorenz Schmit und Marcel Schultheiß vollenden die an dem Tag Top zentrale.

Wir haben grade im Zentrum sehr viele Bälle gewonnen in der 1. Halbzeit.
Dadurch auch weitere gute Chancen durch Sausen, Schell , Schanda herausgespielt. Schell, der wieder das zeigte was er drauf hat, besorgte das 3:0 mit einem Abpraller aus 11 Meter. Tim Schanda, der eine super Entwicklung genommen hat erzielte das 4:0 in der 45. Minute. So ging es in die Halbzeit.

Du führst 4:0, das ist für die Köpfe natürlich gefährlich. Wir haben das besprochen, die ersten 15 Minuten ersten der zweiten Halbzeit gehörte den Gästen. Wir hatten keinen Zugriff mehr fingen uns aber nach 70 Minuten wieder. Der 1:4 Anschluss fiel durch einen schön geschossenen Freistoß aus 20 Meter in den Winkel. Kapitän Lorenz Schmitt und Louis Thul sorgten für den entstand der absolut auch in der Höhe verdient war.

Wir müssen genauso dran bleiben und auch gegen Teams die oben sind uns das zutrauen. Weiter so JFV!!

Mannschaftaufstellung: Weyand – Krajczy- Engel Robert – Schömer – Klassen – Schultheiß – Schmitt – Schell – Sausen – Schanda – Senz
Ergänzungsspieler: Thul- Engel Jonathan – Vogt – Eibes – Schurich
Torfolge: 1:0 Senz – 2:0 Senz – 3:0 Schell – 4:0 Schanda – 1:4 Gast – 5:1 Schmitt – 6:1 Thul
Besondere Vorkommnisse: Keine
Zuschauer: 80