U17 B2: JSG Zell – JFV Hunsrückhöhe Morbach 3-3 (3-1)

U17 B2: JSG Zell – JFV Hunsrückhöhe Morbach 3-3 (3-1)

Meisterliches Spiel!

Am Samstag trafen wir in St. Aldegund auf die JSG Zell. Wer gemeint hat, dass der neue B-Jugend Meister schon in Feierstimmung wäre, musste sich eines Besseren belehren lassen. Von Anfang an verlangte der Gegner uns alles ab. Mit sehr schnellem Passspiel setzten sie uns immer wieder unter Druck und konnten in der 15. Minute mit einem Sonntagsschuss am Samstagnachmittag in Führung gehen. Nach dem 1:0 kamen wir immer besser ins Spiel und bekamen in der 25. Minute einen umstrittenen Elfmeter, den wir zum Ausgleich nutzen konnten. Doch die JSG-Zell ließ nicht locker und erzielte in der 31. Minute durch einen sauberen Fernschuss die verdiente Führung. In der 35. Minute konnte der Gastgeber ebenfalls durch einen sehr umstrittenen Elfmeter den Spielstand zum 3:1 erhöhen. Dies war auch gleichzeitig der Pausenstand.

Wie so oft in dieser Saison, sahen die 20 mitgereisten Zuschauer eine ganz andere zweite Halbzeit. Nach einigen Umstellungen konnten wir bereits in der 43. Minute nach einem Spielzug der Extraklasse den 3:2 Anschlusstreffer erzielen. Da unsere Jungs immer besser ins Spiel kamen und in den Zweikämpfen klar überlegen waren, konnten wir in der 60. Minute den Ausgleich erzielen.

Nach dem 3:3 ging dann endlich die Post ab. Mit sehr gutem Pressing, super gespielten Pässen und aggressiven Zweikampfverhalten hatten wir die Jungs von der Mosel überwiegend im Griff. In den letzten 10 Minuten hatten wir noch den ein oder anderen Konter mit 3:4 abschließen müssen, da die JSG -Zell stehend K.O. war.

Nicht desto Trotz, sind wir mit dem Unentschieden sehr zufrieden und gratulieren der B-Jugend aus Zell zur Kreismeisterschaft.

Mannschaftaufstellung: Philipp, Matthias, Niklas, Raphael, Lukas, Fynn, Maxi, Marlon, Noah, Julian, Julius
Ergänzungsspieler: Linus, Frederik, Moritz
Torfolge: Gegner, Noah, Gegner, Gegner, Moritz, Maxi
Besondere Vorkommnisse: keine
Zuschauer: 70

Menü schließen