U19 A1: JFV Vulkaneifel – JFV Hunsrückhöhe Morbach 3:0 (2:0)

U19 A1: JFV Vulkaneifel – JFV Hunsrückhöhe Morbach 3:0 (2:0)

Völlig unnötige Niederlage gegen Aufsteiger Vulkaneifel!

Am Samstagmittag spielte unsere A1 gegen einen kampfbetonten Gegner aus der Vulkaneifel und konnte von Anfang an das Zepter in die Hand nehmen. Wir spielten zunächst selbstbewusst auf. Sinan Gnad begann in der Innenverteidigung anstelle von Marvin Vogt, der beruflich erst später nachkommen konnte.

Es lief nach Vorstellung, mehr Ballbesitz, besseres Zweikampfverhalten und wir gewannen unsere Bälle. Die erste Chance hatte Tim Sausen nach zuspiel von Sam Schurich, allerdings fehlten Zentimeter um einzuschieben. Dominik Schell und Tim Sausen ließen dann freistehend vorm Tor “Dinger” liegen die du beim Stand von 0:0 auswärts machen musst.

Wie es im Fußball dann häufig ist, machst du die Chancen nicht wirst du bestraft. Aus dem nichts und der ersten Möglichkeit konnte der Gastgeber in Führung gehen.

Wir rannten immer wieder an und bekamen Möglichkeiten durch Louis Thul, Sam Schurich und erneut Tim Sausen. Das 2:0 ging einem Stellungsfehler vorraus und wir im haben Umschaltspiel zu langsam agiert.

So ging es an einem sommerlichen Tag mit 2:0 für den Gegner in die Pause. Die 2. Halbzeit verlief ähnlich wie die erste. Der Gegner stand mit 10 Spielern in der eigenen Hälfte. Marvin Vogt setzte sich Mitte der zweiten Hälfte sehenswert durch und wurde im 16er zu Fall gebracht, der Pfiff blieb erstaunlicherweise allerdings aus. So kommt an diesem Tag alles zusammen.

Ein Tapferer und kämpferischer Gegner, der Ende Cleverer war erhöhte dann noch durch einen Foulelfmeter auf 3:0.

Fazit: In einem intensiven Spiel gewann der Gegner am Ende mit einfachen Mittel und bestrafte unsere Fahrlässigkeit bei der Chancenverwertung, allerdings hatten wir auch grade in der 2.Halbzeit nicht mehr den guten Spielaufbau und spielten teilweise zu langsam von Abwehr in den Angriff.

Kopf Hoch Jungs, weiter gehts!!

Mannschaftaufstellung:
Julius Benz 1- Jonathan Engel 2 – Sinan Gnad 5 – Julian Dietz 4 – Jan Luca Martini 19 – Dominik Schell 8 – Lars Klassen 13 – Sam Schurich 11 – Tim Schanda 17 – Louis Thul 10 – Tim Sausen 9
Ergänzungsspieler:
Marvin Vogt 6 – Damian Schreieck 7 – Oliver Schommer 12 – Leon Eck 15 – Elias Grett 18 – Matthias Marx 20 – Matthias Junk 21 – ETW Maurice Olk
Torfolge: 1:0 26. Minute – 2:0 36. Minute – 3:0 84. Minute
Besondere Vorkommnisse: 5 Minuten Sam Schurich
Zuschauer: 50

Menü schließen