U12 D2: JSG Neumagen-Dhron – JSG Hunsrückhöhe Morbach 0:6 (0:2)

U12 D2: JSG Neumagen-Dhron – JSG Hunsrückhöhe Morbach 0:6 (0:2)

Nachlässiger Auftritt beim ungefährdeten Auswärtssieg !

Die Rollen dieses letzten Aktes der Play off-Runde waren klar verteilt: Auf der einen Seite, bislang glücklose Gastgeber ohne jeglichen Punktgewinn und auf der anderen Seite, bereits für die Leistungsklasse qualifizierte Gäste, auf dem Weg zum Staffelsieg in der Play off-Gruppe I.

Von der ersten Sekunde an, sah diese Begegnung ausnahmlos Einbahnstrassenfussball in Richtung Moselkasten und man hatte schnell den Eindruck, das eine, bei der Jagd erfolgreiche Katze noch ein wenig mit ihrer Beute spielen möchte. Morbach verpasste mehrere gute Abschlüsse und schluderte heftig beim wichtigen letzten Pass, so das es für Neumagen erträglich wurde. Bis zur Pause netzten der quirlige rechte Flügelflitzer Marlon Roth nusstrocken nach einer Islamagicvorlage zum 1:0 ! Das 2:0 besorgte Mirza Islamagic selbst, nach eigenem Ballgewinn, mit einem 20 Meter-Strahl ins rechte obere Triangel.

Im zweiten Durchgang wurden Neumagens Beine zusehens schwerer und es ergaben sich nun vermehrt Morbacher Abschlusssituationen. Schon vier Minuten nach Wiederbeginn stellte der wieselflinke Marlon Roth mit einem satten Pfund zum 3:0, die Siegesansprüche seiner Mannschaft klar ! Drei Minuten später “greberte” es verdächtig im Moselstrafraum. Morbachs langjährig zuverlässige “Einnetzer” Niklas Greber erhöhte auf 4:0 ! Nach weiteren vier Minuten kam es im Gästesangriff zum Comeback des JSG-“Sturm”Büffels Leon Reitz, der nun zum Verteidiger umfunktionierte Ex-Stürmer, kehrte an seine alte Wirkungsstätte in der Sturmmitte zurück, verschaffte sich körperbetont im vielbeinigen Gemenge vor Neumagens Kasten den nötigen Platz und stellte mit einem satten Strich aus sechs Metern auf 5:0 für seine Farben. Einmal von der Kette gelassen, genoß Leon die neu gewährte Freiheit und rammte nur zwei Minuten später, per brachialem Seitfallzieher, das Leder zum 6:0 ins Neumagengehäuse ! In der letzten Viertelstunde der Partie agierte Morbach allzu sorglos und gerne würde man in diesem Bericht Neumagener Chancen erwähnen, diese waren aber nicht existent, so das die Begegnung ergeignislos bis zum Ende dahinplätscherte.

Fazit
Trainer Bernd Reitz nutzte die Gelegenheit, mehrere Alternativen auf verschiedenen Position auszuprobieren, was phasenweise der Zielstrebigkeit vor dem Kasten abträglich war. In der nun anstehenden Leistungsklassensaison erwarten unsere Jungs Gegner von anderem Schrot und Korn.

Mannschaftaufstellung:
Finn Knop/Justus Nickisch/Phillipp Schulz/Aaris Grökel/Malte Schuh/Marlon Roth/Mirza Islamagic/Jonah Alt/Niklas Greber
Ergänzungsspieler:
Phil Kaiser/Lennart Erz/Maximilian Schell/Lennart Klingel/Fabio Herlach/Leon Reitz
Torfolge: 7. Min. 0:1 Marlon Roth/15. Min. 0:2 Mirza Islamagic/34. Min. 0:3 Marlon Roth/37. Min. 0:4 Niklas Greber/41. Min. 0:5 Leon Reitz/43. Min. 0:6 Leon Reitz
Besondere Vorkommnisse: Keine
Zuschauer: 25