U15 C1: JSG Zell – JFV Hunsrückhöhe Morbach 1:4 (0:2)

U15 C1: JSG Zell – JFV Hunsrückhöhe Morbach 1:4 (0:2)

C1 baut Siegesserie aus!

Am Samstag traf die C1 in Bremm auf Die JSG Zell. Auf einem schwer zu bespielenden und recht hoch gewachsenen Rasenplatz hatte man von Beginn an Probleme das gewohnte Tempospiel aufzuziehen. Der Ball lief einfach nicht wie gewohnt und man tat sich schwerer in den Kombinationen als in den vorherigen Spielen. Zwei Chancen konnte man sich in der Anfangsphase dennoch erspielen. Bei beiden Gelegenheiten scheiterte Luis Petz jedoch etwas zu sorglos am Torwart des Gastgebers. Danach verlief die Partie weiterhin schleppend bis Janosch Körber eine Flanke aus dem Lehrbuch auspackte, die Naiden Schabbach fand und dieser den Ball gekonnt ins lange Eck köpfte. 5 Minuten später entschied der Schiedsrichter auf Freistoß aus 18 Metern. Luca Bernard trat an und schoss den Ball gezielt unter die Latte zur 2:0 Pausenführung. Kurz vor dem Halbzeitpfiff musste Torwart Mats Klingel das erste mal richtig eingreifen und parierte gegen einen Zeller Stürmer.

Kurz nach Beginn der zweiten Hälfte machte es Zell besser und verkürzte auf 1:2 nachdem unsere Abwehr kurz unaufmerksam war. 4 Minuten später stellten wir aber den alten Abstand wieder her als wiederum Janosch Körber erneut eine schöne Flanke schlug. Diesmal war Luis Petz der Abnehmer und köpfte überlegt über den gegnerischen Keeper ins Tor. In der 45. Minute machte Naiden Schabbach den Deckel auf die Partie als er einen Abpraller so fest aufs Tor schoss, dass der Torwart nicht mehr richtig reagieren konnte. Danach kontrollierte die C1 das Spiel und brachte den 7. Sieg in Folge mit hohem Ballbesitz über die Zeit ohne sich in der Schlussphase große Torchancen zu erspielen. Verlustpunktfrei seit Saisonbeginn, das ist schon eine Hausnummer und war vor Saisonbeginn wohl auch von den kühnsten Optimisten so nicht zu erwarten.

Tabellarisch gesehen steht der bisher größte Gradmesser allerdings vor der Haustür, wenn man am kommenden Samstag zu Hause die JSG Sirzenich empfängt, die mit dem 9:0 Heimsieg gegen den JFV Wittlicher Tal noch einmal deutlich aufhorchen gelassen hat. Freuen wir uns auf den Showdown Erster gegen Zweiter !

Mannschaftaufstellung:
(1) Klingel, (2) Mergener, (4) Bernard, (5) Koerdt, (6) Gorges, (7) Körber, (8) Oster, (9) Oster (10) Herlach, (17) Rountas, (21) Schabbach
Ergänzungsspieler:
(3) Malburg, (11) Zirbes, (13) Meurer, (15) Gross, (18) Molitor, (20) Martini
Torfolge: 0:1 (28.) Schabbach, 0:2 (33.) Bernard, 1:2 (37.), 1:3 (41.) Petz, 1:4 (45.) Schabbach
Besondere Vorkommnisse: keine
Zuschauer: 40