U17 B1: JSG Mittelmoseltal Mülheim – JFV Hunsrückhöhe Morbach 1:2 (1:1)

U17 B1: JSG Mittelmoseltal Mülheim – JFV Hunsrückhöhe Morbach 1:2 (1:1)

Derbysieg im Hexenkessel !!!!

Am Samstag ging es zum Derby nach Mülheim. Verzichten mussten wir leider krankheitsbedingt auf unseren Abwehrchef Raphael , jedoch waren ansonsten auch die Spieler an Bord, die in der Woche noch mit Erkältung flach gelegen hatten.

Mit Anpfiff an, war es das erwartet schwere Spiel in einer extrem aufgeladenen Atmosphäre. Man merkte, dass es sowohl für die gegnerischen Spieler sowie auch deren Eltern und Angehörige das Spiel der Saison war. Davon unbeeindruckt kamen unsere Jungs gut in die Partie, konnten Ballbesitz generieren und durch eine tolle Einzelleistung von Max schon nach 8 Minuten in Führung gehen. Auch danach waren unsere Jungs spielbestimmend und hatten durch Maxi und Ernes noch grosse Chancen die Führung auszubauen. Der Gegner operierte häufig mit langen Bällen aus der Abwehr heraus, was wir über weite Strecken abet gut verteidigen konnten. Fast mit dem Pausenpfiff waren wir einmal unachtsam und es gab einen Freistoß für Mülheim, den Luca parieren konnte, aber der Abpraller landete bei einem gegnerischen Spieler, der aus stark abseitsverdächtiger Position den Ausgleich markierte.

Direkt nach Wiederanpfiff begann die stärkste Phase der Mülheimer, die wir aber unbeschadet überstehen konnten und nach 55 Minuten bekamen wir die Partie wie der immer mehr in den Griff. Nun erhöhten wir wieder die Ballbesitzzeiten, waren wieder präsent in den Zweikämpfen ,spielten wieder sicherer und schneller nach vorne und so ergaben automatisch die nächsten Chancen von Max, Ernes und Julius.
10 Minuten vor dem Ende hatte dann Julius nach einem gut vorgetragenen Angriff die Riesen Gelegenheit zur Führung , scheiterte aber an einer starken Reaktion des Körpers, der den Ball zur Ecke abwehren konnte. Der daraus folgende Standard würde mustergültig von Sami rein gespielt , und Max war mit dem.Kopf zur Stelle und erzielte das viel umjubelte 2:1 für Morbach. Danach liess das Team nichts mehr anbrennen und es hiess : Derbysieg !!

Grosses Kompliment an die Jungs , die der Atmosphäre getrotzt haben und ruhig geblieben sind.

Bezüglich mehrerer Zuschauer des Gegners konnte man nur mit dem Kopf schütteln, hier wurde mit Anpfiff des Spiels , bei jeder Aktion gebrüllt , gerufen, versucht den Schiri zu beeinflussen und provoziert, dies über die kompletten 80 Minuten . Es ist schade und kaum nach zu vollziehen, dass von Elternseite so eine Schärfe in ein Jugendspiel gebracht wird. Wir haben mit dem Ergebnis die Antwort gegeben !

Mannschaftaufstellung:
Luca , Julian, Fynn, Vincenzo, Leon – Maxi , Justin, Christian, Louis- Max, Ernes
Ergänzungsspieler:
Jannis, Tim, Sami, Jonas, Julius
Torfolge: 0:1 Max Martini , 1:1 , 1: 2 Max Martini
Besondere Vorkommnisse: Keine
Zuschauer: 55

Menü schließen