U15 C1: FSV Trier-Tarforst – JFV Hunsrückhöhe Morbach 0:2 (0:1)

U15 C1: FSV Trier-Tarforst – JFV Hunsrückhöhe Morbach 0:2 (0:1)

Verdienter Sieg in Trier!

Am Dienstag Abend trat unsere C1 im Nachholspiel des 2. Spieltags bei der Mannschaft des FSV Taforst an.

Von Beginn an war unser Team die spielbestimmende Mannschaft und ließ bei sommerlich heißen Temperaturen den Gegner geschickt laufen. Jedoch ließen wir über lange Strecken der ersten Halbzeit eine gewisse Handlungsschnelligkeit vermissen die uns das Leben wesentlich einfacher gemacht hätte.

Schon in der Anfangsphase konnten wir einige gute Angriffe vortragen die aber leider nicht konsequent zu Ende gespielt wurden. In der 9. Spielminute war es dann soweit, nach druckvollem Zustellen des Gegners gelang es uns einen zu ungenauen Pass des Gegners abzufangen und Bastian Süß konnte mit einem trockenen Flachschuss zum 0:1 für unser Team verwandeln. Leider gab uns diese Führung wie schon vor Wochenfrist nicht das nötige Selbstvertrauen um den Gegner von nun an auch spielerisch zu dominieren. In der Folgezeit erkämpften wir uns einige gute Torchancen die allesamt leider nicht genutzt werden konnten. So ging es mit einer 0:1 Führung in die Halbzeitpause.

In der 2. Halbzeit kam es wie so oft zu einer klaren Leistungssteigerung und unsere Jungs zeigten, dass sie auch spielerisch einiges zu bieten haben. So erspielten wir uns ein ums andere mal 100 prozentige Torchancen die wir aber allesamt liegen gelassen haben.
So kam es das der Gegner in der Schlussphase alles nach vorne geworfen hat und über lange Bälle versuchte doch noch etwas zählbares mitzunehmen. Auch wenn unsere Defensive jederzeit Herr der Lage war so musste man doch bis zum Ende zittern.
Und zwar bis zur 70. Minute als wir endlich, aus einem Gewühl im Strafraum heraus, das erlösende 0:2 durch Jelle Lang erzielten.

Alles in allem ein absolut verdienter Sieg unserer C1 auch wenn ein bisschen weniger Nervenkitzel durchaus wünschenswert wäre. Glückwunsch zu dem tollen Saisonstart. Mit 6 punkten aus 2 Spielen sind wir sehr gut in der Rheinlandliga angekommen.

Mannschaftaufstellung:
(1) Klingel, (2) Rountas, (4) Werhan, (8) Herlach, (11) Lang, (13) Oster,(15) Koerdt, (17) Marlburg, (18) Süß, (19) Molitor

Ergänzungsspieler:
(22) Marx, (6) Schell, (9) Treinen, (10)Neuls

Torfolge: (9.) Bastian Süß , (70.) Jelle Lang

Besondere Vorkommnisse: keine
Zuschauer: 30