U12 D3: JSG Hunsrückhöhe Morbach – JSG Wittlich 2:2 (1:0)

U12 D3: JSG Hunsrückhöhe Morbach – JSG Wittlich 2:2 (1:0)

D3 erneut mit starker Mannschaftsleistung zum Sieg fehlten 2 Minuten!

Am vergangenen Wochenende empfingen wir in Bischofsdhron die JSG Wittlich. Unsere Mannschaft wollte die tolle Leistung zur Vorwoche bestätigen. Der Platz war durch das regnerische Wetter sehr tief. Es entwickelte sich von Beginn ein Kampfspiel. Unsere Mannschaft nahm den Kampf an. Wir standen in der Defensive stabil und wir konnten durch schnelle Angriffe über die Außen uns schnell Chancen erspielen. Es dauerte allerdings bis Mitte der Halbzeit bis wir uns durch das 1:0 belohnten. Jonathan schloss ein Solo durch das Zentrum mit einem Schuss ins linke Toreck zur 1:0 Führung ab. Danach versuchten wir weiter aus der stabilen Defensive weitere Angriffe nach vorne zu tragen um das Ergebnis auszubauen leider ohne Erfolg. Wittlich war bei Standards gefährlich. Kurz vor der Pause hätte es beinahe den Ausgleich nach einer Ecke gegeben. Unser Team konnte diese Situation überstehen. Mit 1:0 ging es in die Pause.

Nach der Pause standen wir weiter stabil. In der Offensive belohnten wir uns mit dem 2:0. David bekam im Mittelfeld den Ball gespielt. Sein Distanzschuss von der Strafraumgrenze setzte kurz vor dem Torwart nochmal auf und landete zum 2:0 im Tor. Zwei Minuten später bekamen die Wittlicher eine Ecke. David versuchte den Ball per Kopf zu klären allerdings landete der Ball unglücklich in unserem Tor zum 2:1. Wittlich bekam nun neuen Mut und wollte noch den Ausgleich. Durch die offensivere Spielweise der Gäste ergaben sich für uns Räume zum Kontern. Aaron und Daniele hatten in der Schlussphase Chancen um das Spiel zu entscheiden. Leider fehlte beiden das Schussglück. Wittlich drängte weiter auf den Ausgleich scheiterte aber an unserer Abwehr oder Torwart Leon. In den Schlussminuten gab es wieder eine Ecke die zunächst nach Außen geklärt wurde aber Wittlich bekam den zweiten Ball. Die erste Flanke wurde von uns abgeblockt aber man setzte nicht konsequent nach und der Stürmer von Wittlich konnte sich über rechts durchsetzen und schoss aus spitzem Winkel noch den 2:2 Ausgleich. Wir versuchten nochmal alles aber der Siegtreffer wollte uns am Ende nicht mehr gelingen. Am Ende mussten wir mit dem 2:2 zufrieden sein.

Die Enttäuschung war natürlich wegen des späten Ausgleich groß. Die Jungs haben aber die tolle Mannschaftsleistung der Vorwoche bestätigt und spielerisch wieder einen Schritt nach vorne gemacht. Wir haben nun eine kleine Serie gestartet und sind zwei Spiele ungeschlagen. Wir werden uns im Training weiter verbessern und die anstehende freie Spielzeit nutzen.

Kopf hoch Jungs ihr habt wieder alles gegeben und zur Vorwoche wieder Fortschritte gemacht. Wir werden auch noch Spiele gewinnen.

Mannschaftaufstellung:
1 Wirth, 3 Golczuk, 5 Albrand, 9 Rusello, 11 Newel, 16 Bolz, 17 Kolz

Ergänzungsspieler:
10 Bauer

Torfolge: 1.0 (16.) Newel, 2:0 (34.) Albrand, 2:1 (36.) Eigentor Albrand, 2:2 (58.) Götz

Besondere Vorkommnisse: keine
Zuschauer: 10