U15 C2/C3: JFV Hunsrückhöhe Morbach II – JFV Hunsrückhöhe Morbach III 14:1 (7:0)

U15 C2/C3: JFV Hunsrückhöhe Morbach II – JFV Hunsrückhöhe Morbach III 14:1 (7:0)

Deutlicher Sieg im internen Derby!

Ein recht deutlicher Sieg der CII gegen unsere CIII rundete den letzten Spieltag vor den Herbstferien ab. Mit einem 14-1 konnte man sich am Ende gegen die 9er-Mannschaft im heimischen Monzelfeld durchsetzen.

Bereits von Beginn gaben die Jungs der CII spielerisch den Ton an. Gerade in der ersten Halbzeit wussten die Kicker der CIII nicht so recht, wie man sich gegen die Spielweise zur Wehr setzen soll. So stand es bereits nach 10. min 3-0 nach Treffern von Linus Knob (1-0) und Nils Alt (2-0, 3-0). Bis zum Pausenpfiff erzielte man weitere vier Tore (Bognar, 2x Bohr, Schell) und ging mit einem 7-0 in die Halbzeit.

In der zweiten Hälfte merkte man eine deutliche Steigerung unserer CIII. Trotz des Rückstandes gab man sich nicht auf und versuchte im Mannschaftsverbund gegen die besser spielenden Kicker der CII anzukämpfen. Und das gelang in den ersten 25. Minuten recht gut. Man kreierte Chancen gegen die oft zu hoch stehende Abwehr unserer CII und kam zu einigen Torabschlüssen. In der Folge erzielte Maurice Weckmann in der 50. Minute das 8-1, nachdem Matthias Stein wenige Minuten zuvor einen Abwehrfehler nutzte und zum 8-0 erhöhte.
Bis zehn Minuten vor Schluss zeigten die CIII-Jungs ein kämpferisch gutes Spiel. Leider gingen ihnen zum Ende hin die Kräfte aus, sodass sie noch weitere sechs Tore hinnehmen mussten (Eck, Bognar, Alt, Rteil, Alt, Alt).

Betrachtet man lediglich die zweite Halbzeit, so scheint das Endergebnis etwas zu hoch. Für die weiteren Wochen sollte man sich an der zweite Spielhälfte orientieren, die sowohl kämpferisch als auch spielerisch überzeugte.
Ein besonderes Lob gilt allen Jungs der CIII, die trotz des hohen Rückstandes zu keiner Zeit aufgaben und dauerhaft motiviert und ehrgeizig gegen die “eigenen” Kicker spielten.

Mannschaftaufstellung:
Silva – Schell – Knöppel – Hub – Knob – Bognar – Rteil – Kneib – Alt

Ergänzungsspieler:
Eck, Unkelhäußer, Bohr, Stein, Wittmann

Torfolge: 3. 1-0 Knob, 8./9. 2-0, 3-0 Alt, 14. 4-0- Bognar, 28./29. 5-0, 6-0 Bohr, 32. 7-0 Schell, 43. 8-0 Stein, 50. 8-1 Weckmann, 55. 9-1 Eck, 59. 10-1 Bognar, 67. 11-1 Alt, 67. 12-1 Rteil, 69./70. 13-1, 14-1 Alt

Besondere Vorkommnisse: keine
Zuschauer: 35