U15 C1: JFV Hunsrückhöhe Morbach – MSG Eintracht Dörbach 0:5 (0:2)

U15 C1: JFV Hunsrückhöhe Morbach – MSG Eintracht Dörbach 0:5 (0:2)

Kräfteraubendes Spiel gegen deutliche ältere Mädchen!

Nach der Niederlage beim letzten Spiel, sollte es diesmal anders laufen. Zu Gast waren die Mädchen des MSG Eintracht Dörbach. Die Mannschaft war motiviert und auch der Start in die Partie war sehr vielversprechend. Bereits nach 3 Minuten hatten unsere Jungs eine große Chance in Führung zugehen, leider ging der Ball knapp am linken Pfosten vorbei. Bis zur 20. Minute war es ein spannender Schlagabtausch auf Augenhöhe. So war es den Gästen nur schwer möglich das eigene Spiel aufzubauen. Mit zunehmender Zeit geriet unsere Mannschaft allerdings immer mehr in Bedrängnis, wir kamen nur noch selten hinten raus und so war die Konsqenz das 0:1 für die Gäste. Kurz vor der Pause viel dann noch das 0:2 und so ging es dann auch in die Halbzeitpause.

Motiviert das Ergebnis noch einmal korrigieren zu können ging es in die zweite Hälfte. Schnell war aber der Größenunterschied der Mädchen zu spüren. Abstöße landeten direkt wieder vor dem eigenen Tor und auch im Mittelfeld verzettelte man sich oft durch zu viele Einzelaktionen. Lange Bälle oder Pässe in die Tiefe waren selten. Der permanente Sturmlauf der Gäste war kräfteraubend. Trotzt toller Mannschaftsleistung und den Willen nicht aufzugeben, konnten die Tore in der 44., 54. und 55. Minute nicht verhindert werden. Hoch anzurechnen ist der Mannschaft, dass sie bis zur letzten Minute gekämpft hat und erhobenen Hauptes vom Platz geging. Man spürte von der 1. Minute das heute mehr drin gewesen wäre. Ein frühes Tor und so wären wir vielleicht als Sieger vom Platz gegangen. Auch dieses Spiel zeigt, dass wir auf dem richtigen Weg sind. Es ist nur eine Frage der Zeit, bis wir unsere ersten Punkte einfahren können.

Mannschaftaufstellung:
Lars (1), Demian (2), Luca (4), Joel (8), Dennis (6), Moritz (7), Marlon (9), Nils (5)

Ergänzungsspieler: Felix (11)

Torfolge: …

Besondere Vorkommnisse: keine
Zuschauer: 35