You are currently viewing U11 E2: JSG Morbach II – SF Lok Beilingen II 5:9 (1:5)

U11 E2: JSG Morbach II – SF Lok Beilingen II 5:9 (1:5)

Test gegen Belingen geht verloren!

Gestern Abend stand der Test gegen die SF Lok Belingen II an. Nach ausgeglichenen 10 Minuten mussten wir durch einen Konter und unsere hochaufgerückte Defensive das 0:1 hinnehmen.

Jedoch konnten wir zwei Minuten später den Ausgleich erzielen. Danach verloren wir jedoch den Faden und mussten innerhalb kurzer Zeit weitere vier Gegentreffer hinnehmen, so dass es mit einem Spielstand von 1:5 in die Pause ging.
Unsere Jungs zeigten in der zweiten Halbzeit Moral und so konnten wir einige sehenswerte Angriffe durchführen und verkürzten so zwischenzeitlich auf 5:6. Das Spiel stand somit auf der Kippe und wir drückten auf den Ausgleich. Durch eine Kontersituation konnten die Gäste von der Mosel dann jedoch das 5:7 erzielen. Danach mussten wir leider noch weitere Gegentreffer hinnehmen, so dass am Ende ein Ergebnis von 5:9 steht.

Durch eine etwas „verschlafene“ erste Hälfte konnten wir am Ende den Rückstand nicht mehr aufholen, jedoch kämpften die Jungs sich noch mal heran, so dass das Spiel bis in die letzten Minuten spannend blieb.

Vielen Dank an die Sportfreunde aus Belingen, die verdient gewonnen haben.

Mannschaftaufstellung:
Maris Rosner, Malte Golczuk, Younis Schuster, Jan Riemann, Maxim Mingirov, Levin Petry, Deliar Tezni

Ergänzungsspieler:
David Sava, Marek Cyrkowicz, Mathis Kropp

Torfolge: Deliar Tezni (2), Jan Riemann (2), Levin Petry
Besondere Vorkommnisse: keine
Zuschauer: 25