You are currently viewing U17 B2: JSG Mittelmosel Trittenheim – JFV Hunsrückhöhe Morbach 13:0 (6:0)

U17 B2: JSG Mittelmosel Trittenheim – JFV Hunsrückhöhe Morbach 13:0 (6:0)

Tolle Moral trotz hoher Niederlage!

Am drittletzten Spieltag dieser Saison ging es zum Tabellenführer an die Mosel. Mal wieder mussten ohne Jungs ohne „echten“ Torhüter und mit vielen angeschlagenen Spielern antreten.

Die ersten 20. Minuten hielt man gut dagegen und kam sogar zu einer guten Torchance, die Nico Schürch alleinstehend vor dem Kasten jedoch nicht zur unverdienten Führung einnetzten konnte. Nach etwa einer halben Stunde und dem 4:0 war den Jungs schnell klar, dass heute keine drei Punkte zu holen sind. Die restlichen Minuten des Spiels sind schnell erzählt: Mehring ließ den Ball bei warmen Wetter clever durch die Reihen laufen und suchte im richtigen Moment den tiefen Ball, der fast immer zum Torerfolg führte.

Ganz fernab vom Ergebnis bleibt aber festzuhalten, dass die 13 Jungs auf und neben dem Platz eine tolle Moral gezeigt haben und sich zu keiner Minute des Spiels aufgaben. Selbst beim zweistelligen Ergebnis feuerte man sich immer gegenseitig an und versuchte, den flachen Ball durch das Zentrum und über die Außen zu spielen. Allen voran unser Capo Luca „Guido“ Süß, der seine Vorderleute immer wieder coachte, motivierte und „bei Laune“ hielt.

Auch wenn mit dieser hohen Niederlage scheinbar sämtliche Relegationschancen schwinden hat man sich in diesem Spiel als geschlossene Mannschaft präsentiert, der selbst eine „Klatsche“ wie gegen den Tabellenführer charakterlich nicht schadet.

Das nächste und letzte Heimspiel findet am kommenden Sonntag um 17:00 Uhr in Monzelfeld statt.

Mannschaftaufstellung: Knöppel – Marx – Thees – Kaiser – Greber – Unkelhäußer – Süß – Neuerath – Roth – Schürch – Wagner

Ergänzungsspieler: Möger – Gross

Torfolge: 1:0 (21.) bis 13:0 (78.)

Besondere Vorkommnisse: keine
Zuschauer: 20