You are currently viewing U17 B2 Abschlussbericht Saison 21/22

U17 B2 Abschlussbericht Saison 21/22

Liebe Eltern & Spieler,

zum Ende der Spielzeit habe ich die Formulierung bewusst gewählt und Euch, liebe Eltern, zuerst genannt. Neben den Spielern, die wir hauptsächlich für den diesjährigen Erfolg verantwortlich machen, darf man jedoch nicht außer Acht lassen, dass es ohne Eure Unterstützung nicht so einfach gewesen wäre. Vorbereitungsspiele in Kirchberg oder Konz sowie die teils weiten Auswärtsfahrten in den Kreis Trier-Saarburg wurden problemlos hingenommen und so hatten alle Jungs immer die Möglichkeit, an ihrem Hobby teilhaben zu können.

Neben den persönlichen Abschiedsworten, die wir den Spielern schon beim Mannschaftsabschluss mitgeben konnten, möchten wir Trainer uns nochmal recht herzlich für eine tolle Saison und eine sehr angenehme Zeit bedanken. Sowohl Vorstand, Jugendkoordinator als auch die Verantwortlichen der jeweiligen Stammvereine haben uns immer unterstützt und die Jungs bestmöglich gefördert.

Letztlich konnten wir eine überdurchschnittlich gute Saison spielen, in der sich alle Spieler in jedem Bereichen weiterentwickeln konnten. Und damit ist der „Job“ für uns als Trainer erfüllt. Wir freuen uns, dass wir allen Jungs in ihrem Entwicklungsprozess weiterhelfen konnten – sei es im sportlichen, persönlichen oder sozialen Bereich.

Nach einem tollen Abschluss am vergangenen Wochenende in Longkamp haben wir noch etwas Geld in der Mannschaftskasse übrig. Die Mannschaft und das Trainerteam haben sich einstimmig zu einer gemeinnützigen Spende entschieden. Den Betrag von 273,94 Euro möchten wir an den „Förderverein Schwerstkranker Kinder Hunsrück e.V.“ in Morbach spenden. Wir hoffen, dass wir damit den Kindern helfen können, die nicht den für uns selbstverständlichen Luxus haben und jederzeit Fußball spielen können.

Bleibt gesund, wir sehen uns auf den Fußballplätzen der Region!

Marius Herrmann & Timo Marx
-Trainerteam U17/B2-