U15 C2: JFV Vulkaneifel II – JFV Hunsrückhöhe Morbach 2-2 (2-1)

U15 C2: JFV Vulkaneifel II – JFV Hunsrückhöhe Morbach 2-2 (2-1)

Ein Punkt zum Saisonauftakt!

Am Samstag trafen wir zum Saisonauftakt in Wallscheid auf die Sportfreunde der JFV Vulkaneifel 2. Nach dem zu späten Erscheinen des Schiedsrichters begann die Partie mit 40. minütiger Verspätung. Von Begin an übernahmen wir die Initiative und setzten den Gegner unter Druck. In der 3. Minute vergaben wir nach einer Hereingabe von Noah die erste Großchance. Minuten später wurde eine Doppelchance leichtfertig vergeben. In der 21. Minute dann endlich die verdiente Führung durch Jonas. Mit einem Schuss aus 21 m ins lange Eck, überwand er der Gästekeeper. Im Gefühl der sicheren Führung, lief der Ball in den eigenen Reihen. Nach einem Fehlpass im Aufbauspiel konterte uns die Heimmannschaft aus und traf aus klarer Abseitsposition zum 1-1. Zwei Minuten später führte ein in der Abwehr quer gespielter Ball zum 2-1 für die JFV aus der Eifel. Für die Moral des Teams spricht, das sie sich trotz des „Doppelschlages“ nicht hängen ließ und weiter nach vorn spielte. Kevin vergab in der 30. Minute freistehend aus sechs Metern die beste von zahlreichen Torchancen. Mit 2-1 ging es in die Pause. Nach Wiederbegin und einigen Wechseln wurde der Gegner weiter unter Druck gesetzt. Jonas kurbelte das Spiel, abwechselnd über die Flügel oder mit gekonnten Pässen in die Spitze, an. Tormöglichkeiten wurden herausgespielt aber auch leider vergeben. Der Gegner begann zu schwimmen, was Jannis in der 45. Minute mit einem Tor zum 2-2 ausnutzte. Die Mannschaft der Vulkaneifel versuchte sich mit langen Bällen zu befreien, was ihnen jedoch nicht gelang. Unsere Abwehr samt Torwart standen sicher und fingen diese Bälle ab, und eröffneten die weiteren Angriffe. In einer von den Gastgebern aggressiv geführten Endphase, vergaben Noah und Elias freistehend die besten Tormöglichkeiten. Nach vier teils herben Vorbereitungsniederlagen endlich ein Tor und der erste Punkt. Gefühlt wurden, bei dieser spielerischen Überlegenheit, zwei Punkte liegen gelassen. Mit diesem Einsatz und teilweise sehenswert herausgespielten Angriffen, können wir beruhigt unserem ersten Heimspiel am Samstag um 14.30 Uhr in Haag gegen die JFV Wittlicher Tal 3, entgegen sehen.

Mannschaftaufstellung:
Görg – Pfeiffer C., Thees, Erz, Schabbach – Kranz, Knob L. – Ehses, Hoffmann, Pfeiffer N. – Roth

Ergänzungsspieler:
Specht, Nowrot, Marx, Hemm, Schombrutzki

Besondere Vorkommnisse: keine

Zuschauer: 25