U19 A1: JFV HH Morbach – Ahrweiler BC 3-4 (2-2)

U19 A1: JFV HH Morbach – Ahrweiler BC 3-4 (2-2)

Bittere Heimniederlage!

Am Samstag hat unsere A1 ihr Heimspiel gegen den BC aus Ahrweiler mit 3:4 verloren. Dabei erwischten wir einen guten Start. Nach 2 Minuten war es Dominik Schell der nach Eckball von Louis Thul zur Führung einnetzte. Ahrweiler glich aber prompt aus und erzielte das 1:1. Da waren 5 Minuten gespielt. In der 8. Minute köpfte Innenverteidiger Marcel Schultheiß zur erneuten Führung welche aber wieder nicht lange hielt und der BC in der 13. Minute ausglich. Danach beruhigte sich das Spiel etwas, jedoch waren wir die bessere Mannschaft mit mehr Spielanteilen. Leider nutzten die Jungs ihre Möglichkeiten nicht und gingen so mit 2:2 in die Halbzeit. Nach der Pause haben wir dann durch individuelle Fehler das Spiel verloren. In der 50. und 63. erzielten die Gäste 2 Treffer. Es stand fortan 2:4. Den Spielern kann man dennoch anerkennen das sie sich nicht Aufgaben. Dominik schell verkürzte in der 84. sehenswert aus 25 Meter in den Winkel. Leider fiel der Ausgleich nicht mehr. Das ist eine weitere Erfahrung für die Mannschaft, aus der sie lernen muss. Weiter gehts !

Mannschaftaufstellung: Maurice Olk – Marcel Schultheiß – Jonathan Engel – Julian Eibes – Tobias Krajczy – Lorenz Schmitt – Dominik Schell – Louis Thul – Tim Sausen – Sam Schurich – Dennis Senz

Ergänzungsspieler: Jan Josef Mertes – Robert Engel – Marvin Vogt – Tim Schanda

Torfolge: 2.Minute 1:0 , 5.Minute 1:1, 8.Minute 2:1, 13. Minute 2:2, 50.Minute 2:3, 63. Minute 2:4, 84. 3:4

Besondere Vorkommnisse: Foulelfmeter 2:2 für Ahrweiler

Zuschauer: 80