U19 A2: JFV HH Morbach – JSG Kinderbeuren 5-2 (3-1)

U19 A2: JFV HH Morbach – JSG Kinderbeuren 5-2 (3-1)

Erste Saisonsieg im vierten Spiel!!!

Am vergangen Samstag konnte man bei schönstem Fußballwetter in Hinzerath den ersten Saisonsieg einfahren. In den ersten 10 Minuten gab es auf beiden Seiten keine Chancen und das Spiel fand hauptsächlich im Mittelfeld statt. Nach und nach kamen die Jungs im besser ins Spiel und konnten sich ein Chancenplus erspielen. So brachte uns Joshua in der 20. Minute durch einen Kopfball in Führung. Nur drei Minuten später fing Nico einen Ball vom Torwart und zog direkt ab ins leere Tor. Nach dem glücklichen Anschlusstreffer brachte uns Marius nach einer Ecke per Hacke wieder mit zwei Tore in Führung. Kurz nach Anpfiff zur zweiten Halbzeit konnte Paul einen Foulelfmeter festhalten und im Gegenzug erhöhte Cedrik auf 4:1. 10 Minuten vor Ende bekam Kinderbeuren einen zweiten Elfmeter, den sie diesesmal verwandelten. Auf dieses Tor fanden wir wieder die passende Antwort und Cedrik traf zum Endstand von 5:2. Gute Gesamtleistung von jedem, die mit dem ersten Saisonsieg belohnt wurden. Weiter geht´s in zwei Wochen mit dem Nachholspiel gg. JSG Untere Salm Dörbach in Hinzerath.

Mannschaftaufstellung: Paul Rieht, Kevin Schabbach, Marius Becker, Jonas Marx, Simon Ehlen, Anthony Pizzuti, Nico Pfeifer, Lars Klassen, Joshua Vochtel, Fabian Alt, Cedrik Licht

Ergänzungsspieler: Lars Adams, Benjamin Brück, Niclas Kistner

Torfolge: 1:0 (20. Minute) Joshua Vochtel, 2:0 (23. Minute) Nico Pfeiffer, 2:1 (33. Minute), 3:1 (43. Minute) Marius Becker, 4:1 (51. Minute) Cedrik Licht, 4:2 (81. Minute), 5:2 (83. Minute) Cedrik Licht

Besondere Vorkommnisse: Paul Riethhält Foulelfmeter

Zuschauer: 25

Menü schließen