U12 D4: JSG Morbach – JSG Zell 0-2 (0-0)

U12 D4: JSG Morbach – JSG Zell 0-2 (0-0)

Auftaktpleite!

In der ersten Partie der Standardstaffel hatten wir die JSG Zell II zu Besuch in Monzelfeld. Die Zweitvertretung der JSG Zell spielt mit einer 7er-Mannschaft, so dass wir auf einem ungewohnten, kleineren Feld um Punkte kämpften mussten. Wir kamen recht gut in die Partie und hätten nach 6 Spielminuten eigentlich in Führung liegen müssen, doch Balint vergab diese 100%tige Torchance als er zu überhastet abschloss. Danach hatten wir aber keine zwingenden Möglichkeiten mehr. Das Spiel plätscherte so vor sich hin. Mit 0:0 ging es dementsprechend in die Halbzeit. Die 2. Halbzeit begann für uns nicht optimal, denn schon nach 1 Spielminute erzielten die Gäste die 1:0 Führung. Danach lief bei uns nicht mehr viel zusammen. Viele Abspielfehler und Unkonzentriertheiten prägten unser Spiel. Bis auf einen Fernschuss von Jakob brachten wir nicht viel zu Stande. Als wir voll auf Offensive stellten gelang den Gästen in der 60. Spielminute das 2:0, als ein Spieler den Ball fast von der Mittellinie ins leere Tor beförderte. Nun gilt es Mund abwischen und sich auf die nächsten Aufgaben zu konzentrieren. Jedoch müssen wir uns gehörig steigern wenn wir in dieser Klasse noch was Zählbares erreichen wollen.

Mannschaftaufstellung: Mats Klingel – Luca Schürch, Benedikt Schell, Jonathan Eck – Moritz Bohr – Balint Bognar, Niklas Kneib

Ergänzungsspieler: Jakob Thömmes, Alin Raduinea, Lars Kriep, Eduard Raduinea

Torfolge: 31.’ 0-1, 60.’ 0-2

Besondere Vorkommnisse: keine

Zuschauer: 20