U15 C2: JFV Mittelmoseltal Mülheim-Brauneberg II – JFV HH Morbach 7-0 (2-0)

U15 C2: JFV Mittelmoseltal Mülheim-Brauneberg II – JFV HH Morbach 7-0 (2-0)

Ein hopriger Start!

Im ersten Punktspiel nach der Winterpause, trafen wir in Hundheim, auf die zweite der JSG Mittelmoseltal Mülheim – Brauneberg. Gegen den letzten der Tabelle, legten wir druckvoll los. Bereits in der ersten Minute vergab Max eine klare Torchance. Eine Minute später machte er es besser. Nach einem langen Ball, schob er aus 5m ein. Im weiteren Verlauf wurden sieben hochkarätige Tormöglichkeiten leitfertig vergeben. Nach einem Querpass in der gegnerischen Abwehr traf Max in der 16. Minute zum 2:0 . Es entwickelte sich eine einseitige Partie auf mäßigem Niveau. Gegen den körperlich unterlegenen Gegner blieben bis zur Pause noch zahlreiche Möglichkeiten ungenutzt.

Auch nach Wiederbeginn blieb das Spielniveau auf einem mäßigen Level. Nach einem Foul an Jonas, traf Jannis in der 40 Minute, per Elfmeter zum 3-0. In der 61. Erhöhte Jannis sein Torkonto durch eine direkt verwandelte Ecke. Nach einem Freistoß von Max, staubte Luca zum 5-0 ab. Max in der 66. und Daniel in der 68. Minute, erhöhten auf den Endstand von 7-0.Bei besserer Ausnutzung der Tormöglichkeiten, wäre ein hohes zweistelliges Ergebnis möglich gewesen. Spielerisch ist noch sehr viel Luft nach oben. Ein Dank an Tim, der uns im Tor aushalf.

Am kommenden Samstag spielen wir bei unserem Tabellennachbarn in Bruch.

Mannschaftaufstellung: Robbert – Greber, Erz, Süß, Marx – Knob, Kranz – Hoffmann, Pfeiffer, Nowrot, Martini
Ergänzungsspieler: Wagner, Monastyrskij, Roth
Torfolge: (2.) Martini, (16.) Martini, (40.) Kranz, (61.) Kranz, (64.) Süß, (66.) Martini, (68.) Monastyrskij
Besondere Vorkommnisse: (40.) Foulelfmeter an Hoffmann
Zuschauer: 30