U13 D1: JSG Morbach – JSG Bekond 3-0 (2-0)

U13 D1: JSG Morbach – JSG Bekond 3-0 (2-0)

Klare Sache zum Rückrundenauftakt!

Im ersten Spiel des Jahres dominierte unsere D1 den Gegner von der ersten bis zur letzten Minute. Bereits in der 5. Minute konnte Luis Petz einen schön getretenen Eckball von Thomas Oster er Kopf im unteren rechten Eck zur frühen Führung versenken. Das Tor gab Sicherheit im Spielaufbau. Mit hohem Ballbesitz erspielte man sich mehrere Torchancen, die jedoch alle vom starken gegnerischen Torwart vereitelt wurden. In der 21. Minute war er nach einer Glanzparade jedoch machtlos. Nach einem schön vorgetragenen Angriff über die rechte Seite bediente Noah Herlach Leon Koerdt, der sofort abzog. Nachdem der Keeper an den Schuß noch irgendwie die Finger bekam, konnte er den Nachschuß von Luis Petz aus kurzer Distanz nicht mehr verhindern. Mit dem verdienten Zwischenstand von 2:0 ging es in die Pause.

In der zweiten Hälfte legte die D1 sofort mit mehreren Großchancen nach, bei denen aber Pfosten und Latte im Weg waren. Danach verflachte das Spiel und man konnte nicht mehr so oft gefährlich in den Strafraum eindringen, weil Bekond jetzt besser postiert war und sich ansonsten weiterhin auf ihren sicheren Rückhalt im Tor verlassen konnte. In der 56. Minute konnte Goalgetter Luis Petz aber doch noch ein Ausrufezeichen setzen als er den Ball aus dem Gewühl flach in die linke Ecke einschob und somit seinen dritten Treffer des Tages markierte. Anstatt an dieser Stelle obligatorisch die schlechte Chancenverwertung unserer Mannschaft zu bemängeln wollen wir lieber nochmal den glänzend aufgelegten Torwart aus Bekond erwähnen und die Kirche im Dorf lassen. Der 3:0 Heimsieg war ein gelungener Auftakt, bei dem man keine wirkliche Torchance des Gegners zuließ. Bereits am nächsten Samstag im Auswärtsspiel beim Zweitplatzierten JFV Wittlicher Tal folgt ein anderer Gradmesser und es wird sich zeigen ob die Jungs von Trainer Kevin Greweling in der Rückrunde an der Tabellenspitze ein Wörtchen mitzrueden haben.

Mannschaftaufstellung: (1) Marx, (4) Werhan, (6) Molitor, (7) Herlach, (9) Oster, (10) Petz, (11) Rountas, (13) Süß, (14) Koerdt
Ergänzungsspieler: (1) Klingel, (2) Novella, (5) Mergener, (8) Alt (15) Gross
Torfolge: 1:0 (5.) Petz, 2:0 (21.) Petz, 3:0 (56.) Petz
Besondere Vorkommnisse: keine
Zuschauer: 40