U19 A2: JFV Vulkaneifel II – JFV HH Morbach 2-5 (0-3)

U19 A2: JFV Vulkaneifel II – JFV HH Morbach 2-5 (0-3)

Souveräner Sieg im ersten Saisonspiel 2019!

Im ersten Saisonspiel musste man Strohn in die Eifel reisen, bereits um 12.45 Uhr war Anpfiff. Das Hinspiel gegen die Gastgeber ging knapp verloren, das Pokalspiel konnte nach einem 0:3 Rückstand noch 4:3 nach Verlängerung gewonnen werden. Das Ziel, von Anfang an kompakt zu stehen und das Jeder für den Anderen kämpft, wurde von der 1. Minute umgesetzt und die Jungs nahmen jeden Zweikampf an. Man ließ zu Beginn keine Chancen für den Gegner zu und konnte nach knapp einer Viertelstunde durch Joshua in Führung gehen. Nach gut einer halben Stunde stellte der gegnersiche Torwart etwas tolpatschig an und verursachte einen Strafstoss für uns, den Lars sicher verwenden konnte. Kurz vor der Halbzeit schoss der kurz zuvor eingewechselte Cedrik einen Freistoss flach in den Fünfer, wobei Lars in dem Getümmel das 3:0 erzielen konnte. Bis auf ein paar wenige Situationen, hatten wir das Spiel jederzeit im Griff.

In der Halbzeitpause nahmen wir uns vor, genau dort weiter zu machen und das vierte Tor nachzulegen und so war es erneut Lars, der mit einem Fernschuss das 4:0 erzielen konnte. Danch ließen wir vor dem Tor noch einige sehr gute Chancen ungenutzt und man merkte durch konditionelle Defizite, das wir nicht mehr so in die Zweikämpfe kamen und so bekman der Gegner noch zwei Foulelfmeter zugesprochen, die sicher verwandelt wurden. In der letzten Minute bekamen auch wir noch einen zweiten Elfmeter, den Cedrik sicher zum 5:2 Endstand verwandeln konnte.

Auf diese geschlossene Mannschaftsleistung lässt sich aufbauen, weiter so Jungs.

Mannschaftaufstellung: Herlach, Adams, Schabbach, Becker, Ehlen, Tuschik, Kistner, Pfeiffer, Schuhmacher, Vochtel, Hamidi
Ergänzungsspieler: Weyand, Licht, Huseini
Torfolge: 0:1, 14. Min, Vochtel; 0:2, 34. Min. Tuschik (Elfmeter), 0:3, 42. Min. Tuschik, 0:4, 50. Min. Tuschik, 1:4 72. Min. (Elfmeter); 2:4, 90. Min. (Elfmeter), 2:5 90+2 Min., Licht (Elfmeter)
Besondere Vorkommnisse: thomasanton@online.de
Zuschauer: 10