U19 A1: JFV Hunsrückhöhe Morbach – JSG Altenkirchen 1-3 (0-1)

U19 A1: JFV Hunsrückhöhe Morbach – JSG Altenkirchen 1-3 (0-1)

Ein gutes Spiel – ohne Ertrag!

Es spiegelt die Saison wieder, Hin- und Rückspiel verliefen ähnlich. Wir waren dominant, selbstbewusst und über weite Phasen auch Spielstark.

Der Gegner stand tief, machte am Ende aus 5 Torschüssen, 3 Tore. Natürlich spricht es für die Qualität des Gegners, dennoch ist es ärgerlich und schade für die Jungs. Sie betreiben großen Aufwand und belohnen sich nicht.
Lars Klassen, Tim Sausen trafen in beiden Halbzeiten nur den Pfosten. Dominik Schell und Dennis Senz vergaben auch gute Möglichkeiten per Kopf und Fuß. Im 3-5-2 liefen wir immer wieder an, ähnlich wie beim Spiel in Wirges hatten wir gute Möglichkeiten, mehr Ballbesitz, mehr Torchancen und gewonnene Zweikämpfe, die Punkte nahm trotzdem der Gegner mit. Das 0:1 fiel durch eine Bogenlampe per Kopf nach 38 Minuten so ging es auch in die Halbzeit.

Du liegst nach 75 Minuten 0:3 hinten und bist bedient. Das 1:3 durch Louis Thul kam leider zu spät. Jetzt heißt es weiter an sich arbeiten, selbstbewusst, stabil und kontinuierlich Leistung bringen. Viel Erfolg

Mannschaftaufstellung: Herlach – J Engel – Schultheiß – R Engel – Schurich – Sausen – Schmitt – Vogt – Thul – Schell – Klassen
Ergänzungsspieler: Eck – Krajczy – Martini – Senz – Eibes – Schömer
Torfolge: 0:1 38.Minute – 0:2 52.Minute – 0:3 75.Minute – 1:3 Thul 80. Minute
Besondere Vorkommnisse: Keine
Zuschauer: 80

Menü schließen