U17 B1: JSG Vulkanland-Berndorf – JFV Hunsrückhöhe Morbach 0-2 (0-0)

U17 B1: JSG Vulkanland-Berndorf – JFV Hunsrückhöhe Morbach 0-2 (0-0)

Verdienter Auswärtssieg!

Mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung konnte die Morbacher U17 3 Punkte aus Berndorf mitnehmen. In einem interessanten und auf gutem Niveau stattfinden Spiel standen sich zwei offensiv ausgerichtete Teams gegenüber. Auf beiden Seiten wurde versucht mit Spielerischen Mitteln zum Torerfolg zu kommen. Berndorf war vor allem in der ersten Hälfte der erwartet starke Gegner. Eine grosschance gegen Ende der ersten Halbzeit
Pariarrierte der gute Torwart Paul Riedt mit Glanzparade. So ging es mit 0:0 in
die Pause.

Nach dem Wechsel wurden die Morbacher immer stärker und der Gegner würde mehr mehr in die eigene Hälfte gedrängt. In der 50. Minute könnte Denis Schemer nach gelungenem Angriff zum verdienten 1:0 treffen. Die Morbacher Spieler ließen nicht locker und so war es Buschbaum der in der 69. Minute zum entscheidenden 2:0 nach prima Einzelleistung abschloss.
Insgesamt präsentierten sich die Morbach im winterlichen Berndorf mit einer sehr ansprechenden Leistung mit der die Trainer sehr zufrieden waren.

Das Saisonziel Klassenerhalt konnte damit bereits 5 Spieltage vor Schluss realisiert werden.

Mannschaftaufstellung: RIEDT, ECK, GAND, SCHOMMER, GEUS, SCHEMER, MARTINI, HERBOLDT, DRESEN, DEDIC, BUSCHBAUM
Ergänzungsspieler: STÜRMER, EIBES, GREBER, SCHELL, FRANZ
Torfolge: 50. Minute 0:1; 69 Minute 0:2
Besondere Vorkommnisse: keine
Zuschauer: 50

Menü schließen